• DE

Veranstaltungen Detail

Ausbildung zur Vertrauensperson

Du möchtest Vertrauensperson sein?

Das sind Deine Aufgaben:

  • Ansprechpartner_in sein bei Grenzverletzungen, bei konkretem oder vagem Verdacht, bei (allgemeinen) Fragen zum Thema und bei konkreten Fällen für: Kinder und Jugendliche, Jugendleitungen und weitere Mitglieder
  • Erstes internes Krisenmanagement durch z. B. Einbeziehung einer Fachberatungsstelle, Dokumentation der Anfrage und des Vorgehens, Herbeiführen einer Entscheidung über die nächsten Schritte
  • Vernetzung durch Kontaktpflege zu Fach- und Beratungsstellen, Teilnahme an Vernetzungstreffen der Vertrauenspersonen, Bekanntmachen von „FAIR.STARK.MITEINANDER.“ in den (eigenen) Vereinsstrukturen.

Das bringst Du mit:

  • Interesse am Thema,
  • Zuverlässigkeit,
  • volljährig und Mitglied im einem Verein des DWV,
  • nach Möglichkeit Erfahrungen in der Jugendarbeit,
  • die JugendLeitungsCard (JuLeiCa) oder die Bereitschaft, sie zu erwerben,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungs- und Austauschtreffen,
  • strukturiertes Handeln und sicheres Auftreten,
  • Kommunikationsfähigkeit,
  • die Bereitschaft, sich mindestens für 2 Jahre als Vertrauensperson zur Verfügung zu stellen.

Termin: 29.01.2022 - 30.01.2022
Ort: Digital per Zoom-Konferenz
Teilnehmende: Entsandte der Vereine ab 18 Jahren und andere Interessierte
Kosten: Übernimmt der DWJ Bundesverband
Leitung: Mike Clausjürgens, Diplompädagoge und Traumatherapeut, Leiter einer Fachberatungsstelle zu Themen des sexuellen Missbrauchs
Anmeldeschluss: 15.01.2022
Veranstalter: FAIR.STARK.MITEINANDER.-Kompetenzteam, DWJ Bundesverband

Hier gehts zur Anmeldung