• DE

Veranstaltungen Detail

JuLeiCa Häppchen "Ökologie der Neuen Rechten"

digitale JuLeiCa-Auffrischung mit der Fachstelle Radikalisierungsprävention und Prävention im Naturschutz

JuLeiCa FARN

Sammle 4 Unterrichtseinheiten von 10 UE für die Auffrischung deiner JuLeiCa.

Ein FARN-Referent führt uns in die Welt der Neuen Rechten und ihrer Ansichten über Ökologie und Naturschutz ein. Bei dem Workshop geht es nicht nur um bekennende Anhänger_innen des Nationalsozialismus, sondern auch die sogenannte „Neue Rechte“. Diese beschäftigt sich mit ökologischen Themen. Oft werden bei ihnen rückwärtsgewandte Konzepte mit progressiven Elementen wie zum Beispiel Postwachstumsökonomie, Bioregionalismus und Nachhaltigkeitskonzepten verbunden. Das Seminar beleuchtet die Argumentationsweisen neu-rechter Akteur_innen und Gruppierungen und wirft einen Blick auf deren mediales Erscheinungsbild. Wir lernen unterschiedliche neu-rechte Akteur_innen kennen und setzen uns mit deren Engagement für Natur- und Umweltschutz auseinander. So werden wir für Argumentationsmuster sensibilisiert, die auf den ersten Blick nicht so leicht als rechtsextrem erkannt werden.

Gemeinsam mit einem unserer JuLeiCa-Freitagstermine (30.4. oder 21.5.) hast du die 10 UE für die Verlängerung deiner JuleiCa zusammen.

 

Termin: digital 21.05.21, 18.30 - 21.30 Uhr
Teilnehmende: mind. 8 Personen, ab 14 Jahren
Kosten: kostenfrei
Leistungen: Programm, Seminarunterlagen
Leitung: Kira Klug
Anmeldeschluss: 17.05.21
Veranstalterin: DWJ LV Hessen

Anmeldung

AGB